HomeImpressumDatenschutz
      TransportleitungenWärmenetzeWärmeverbundSanierung / Erneuerung
overLayer

Wir haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Fernwärme-Transportleitungen (FWT) bis einschließlich der Nennweite DN 700 geplant. Überwiegend wurde das  Kunststoffmantelrohrsystem (KMR) in diesen Nennweitenbereichen eingesetzt. Weitere bewährte Systeme stellen Stahlmantelrohre (SMR) und – besonders in Industriegebieten – Freileitungen (Fltg.) dar. Wir beraten und planen für Sie die richtige technische und wirtschaftliche Lösung für Transportleitungen. Dabei führen wir sämtliche Leistungsphasen durch, wie zum Beispiel:

 

  • Genehmigungsverfahren mit landschaftspflegerischem Begleitplan
  • Vorprüfung im Rahmen einer Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)
  • Hydraulische und rohrstatische Auslegung
  • Trassierung über Wasserstraßen mit Rohrbrücken bzw. Nutzung
    vorhandener Brückenbauwerke
  • Unterquerungen von Gleisanlagen
  • Schachtbauwerke für Absperrarmaturen
  • Übergangsbauwerke bei Systemwechsel
  • Bedienpodeste für Absperrarmaturen, Entlüftungen und Entleerungen
    bei Freileitungen
  • Tiefbauleistungen und Verkehrsplanung
English
Deutsch